Sich anmelden

Geschichte.

Die Geschichte des Unternehmens startete 2002.

Damals war unser Ziel, den Stand der Industrie von Devisen- und Aktienmärkten sowie deren Entwicklungspotenzial zu untersuchen. Dazu wurde zwischen 2002 und 2004 eine große Anzahl von Forschungen und Experimenten durchgeführt, deren Ergebnisse zur Gründung des Unternehmens Simcord führten und eine allgemeine Strategie seiner Entwicklung bestimmten.

Ende 2004 wurde eine Gruppe von Spezialisten organisiert, die Software zur Datenanalyse von Devisen- und Aktienmärkten entwickelten und die erhaltenen Ergebnisse in Handelsstrategien verwendeten.

Zur gleichen Zeit begann die Entwicklung der handelsanalytischen Plattform iPro Marketplace, zu deren Merkmalen ein konzeptionell neues System zur Erstellung von Handelsstrategien sowie Integration verschiedener Methoden zur Analyse von Wirtschaftsdaten-Arrays zählen, was insgesamt ein starkes Fundament für einen erfolgreichen Handel auf den Finanzmärkten der Welt bildet.

Anfang 2005 begannen wir Schaffung von speziellen Algorithmen zur Auswertung der Handelsstrategien in Echtzeit. Das Ziel dieser Forschung war, die Arbeitsqualität des Traders oder das Funktionieren des automatisierten Handelssystems zu bewerten, das er in seiner Arbeit mit dem von ihm verwalteten Kapital verwendet. Alle während der Forschung erzielten Ergebnisse sind zur Schaffung einer einzigartigen iPA-Technologie (Intelligent Processing Algorithms) verwendet worden, die keine Analoga hat und auf Basis der Plattform iPro Marketplace zugänglich ist.

Im selben Jahr wurde noch ein Schwerpunkt des Unternehmens Simcord identifiziert: die Entwicklung von Methoden der Wellen- und Spektralanalyse. Diese zwei nach ihrer Struktur und ihrem Ansatz absolut verschiedenen Analysetypen boten eine völlig neue Methode zur Untersuchung der Marktgesetze an und erhöhten vielfach die Handelsqualität bei praktischer Anwendung der erhaltenen Daten.

2006 wurden sehr wichtige Ergebnisse des Funktionierens von Analysesystemen erhalten. Die in einer Reihe von Experimenten erhaltenen statistischen Daten wurden dem mathematischen Modell vom Handelssystem Gelan Trawler zugrunde gelegt.

2007, nach einer Reihe von erfolgreichen Experimenten, die aufgrund des Handelssystems Gelan Trawler durchgeführt wurden, wurde es entschieden, die Arbeit an der kommerziellen Version zu starten. Das Datum der Markteinführung von Gelan Trawler wurde für den 09.09.2009 geplant.

Von 2009 bis 2011 nahm das Projekt Gelan Trawler an internationalen Messen teil. 2010 präsentierten wir schon drei Projekte: die Plattform zur Wellenanalyse FxMarketWave, das Informationsportal und neue Versionen des Handelssystems Gelan Trawler.

Mit der Entwicklung des Unternehmens stellten wir uns neue und immer komplexere Aufgaben. Es wurden interregionale Büros zur Informationsunterstützung unserer Partner und Kunden eröffnet.

Im Hinblick auf eine deutliche Ausweitung der Aktivitäten und des Dienstleistungsspektrums auf dem Gebiet des Kapitalmanagements wurde 2010 vom Management des Unternehmens Simcord beschlossen, ein internationales Broker-Unternehmen UBK Markets zu eröffnen, was 2011 stattfand.