Sich anmelden

Lizenz.

Die Tätigkeit von UBK Markets wird von der Zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtskommission CySEC reguliert. Das Unternehmen hat die Lizenz, Nr. 186/12 zur Erbringung von Finanzdienstleistungen auf internationaler Ebene.

Лицензия UBK Markets Ltd     Лицензия UBK Markets Ltd

Das Unternehmen kann Investitions- und Nebendienstleistungen anbieten oder sich an der Investitionstätigkeit in Bezug auf die im Anhang zu dem Dokument aufgeführten Finanzinstrumente beteiligen.

Erläuterungen:
1. I–III — bedeuten jeweils Teile I–III des Anhangs Nr. 3 zum Gesetz Nr. 144 (I) / 2007.

2. Die Zahlen in Klammern entsprechen dem Punkt jedes Teils, wie es im Punkt 1 dieser Erläuterungen festgelegt ist.

Die Zypriotische Wertpapier- und Börsenaufsichtskommission (CySEC) gilt als Aufsichtsbehörde für die Unternehmen, die Investitionsdienstleistungen anbieten, und ist für die Regulierung der Finanzmärkte sowie für die Einhaltung strenger Finanzregeln durch alle Unternehmen laut den Gesetzen der Europäischen Union verantwortlich. Die CySEC ist Mitglied der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) und wird durch die Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) reguliert.

Der CySEC ist die Verantwortung für die Ausführung der folgenden Regulierungsverpflichtungen übertragen:

  • Kontrolle und Aufsicht der lizenzierten Investitionsgesellschaften;
  • Kontrolle und Überwachung der Tätigkeit von Broker-Unternehmen;
  • Erteilung von Lizenzen für Investitionsgesellschaften.

UBK Markets hält alle Regeln der Finanztätigkeit streng und verantwortlich ein. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen zuverlässigen Schutz aller Operationen für einen sicheren und professionellen Handel. Auch das Vorhandensein einer Lizenz von CySEC gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, eine direkte Mitgliedschaft an den europäischen Börsen zu erhalten und Büros in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union frei zu eröffnen.

Eintragung. Das Unternehmen UBK Markets Ltd wurde 2011 im südlichen Teil der EU — auf Zypern, in der Stadt Limassol — registriert. Eingetragene Anschrift: KYRIAKIDES BUSINESS CENTER, 2nd floor, Leoforos Spyrou Kyprianou, 67, 4003, Limassol, Cyprus.

Die Zypriotische Wertpapier- und Börsenaufsichtskommission (CySEC) stellt hohe Anforderungen an Unternehmen des Finanzsektors. In dieser Hinsicht entspricht UBK Markets den strengen Anforderungen sowohl in Bezug auf das Betreiben der Geschäftstätigkeit und die regelmäßige Berichterstattung als auch in Bezug auf Prüfung der Tätigkeit, was den Kunden die Garantien der Zuverlässigkeit und Stabilität verleiht, wenn man mit dem Broker-Unternehmen UBK Markets arbeitet.

MiFID. UBK Markets übt seine Tätigkeit in Übereinstimmung mit europäischen, internationalen und lokalen Rechtsvorschriften, einschließlich der Richtlinie 2004/39/EU des Europäischen Parlaments „Über Märkte für Finanzinstrumente“ (MiFID), die am 01.11.2007 in Kraft trat. Diese Richtlinie gewährleistet eine klare und effektive Infrastruktur der Finanztätigkeit in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), verteidigt die Interessen der Teilnehmer von Finanzmärkten sowie die Rechte der Verbraucher. Die Richtlinie wurde in die Gesetzgebung Zyperns, das Gesetz Nr. 144 (I) / 2007 „Über Investitionsdienstleistungen, Investitionstätigkeit und regulierte Märkte“, eingeschlossen.

Investorenentschädigungsfonds

UBK Markets ist das Mitglied vom Investorenentschädigungsfonds ICF (Investor Compensation Fund) für Kunden der zypriotischen Investitionsfirmen CIF (Cyprus Investment Firms) laut dem Gesetz der Republik Zypern Nr. 144 (I) 2007.